Home 87. Auktion Inhalt/Ablauf Varia/Münzen Graphik Gemälde/Zeichnungen Textilien/Accessoires Spielzeug Uhren Schmuck Porzellan/Keramik Silber-/Metallobjekte Glas Bücher/Dokumente/Fotos Möbel/Teppiche/Lampen Vorgebot Auktionsbedingungen Impressum
Möbel, Teppiche und Lampen
1501: zusammenlegbarer 'Naether' Gartenstuhl
 1404 / 1403: Tisch zweites Biedermeier / 3 Stühle zweites Biedermeier
1500: Biedermeier Beistelltisch
1508: drei Worpsweder Stühle
Möbel, Teppiche und Lampen Limit 1500 Biedermeier Beistelltisch:  Kirsche, massiv und furniert, rechteckige Platte auf zurückgesetzter einschübiger Zarge, elegant geschwungene  Säbelbeine, 64 x 80 x 49,5 cm 80 € 1501 zusammenlegbarer 'Naether' Gartenstuhl:  1920/30er Jahre, Firma Ernst Albert Naether, Zeitz (Begründer der Kinderwagenindustrie Mitte 19. Jh.),  Holz, hell lackiert, mit gesprosster, gemuldeter Sitzfläche, verzapftes gebogenes Schulterbrett, H. 80 cm, Lackschäden  10 € 1502 Jugendstil Nachtschränkchen:  Holz, massiv und furniert, eintüriger Korpus mit oberem Schub zwischen seitlichen Pilastern, Tür und Seiten  kassettiert, reliefierte Messingzüge, ein Einlegeboden, 47 x 79 x 36 cm, Züge nicht dekorgleich     20 € 1503 runder Tisch 2. Biedermeier:  Holz, massiv und furniert, Platte mit zurückgesetzter Zarge auf dreipassiger Mittelsäule mit geschweiftem Dreifuss,  Messingabschlüsse, Ø 92 cm, H. 68 cm, Platte mit handflächengroßem Furnierschaden   40 € 1504 3 Stühle 2. Biedermeier:  Holz, massiv und furniert, trapezförmiger Polstersitz auf verzierten Drechselbeinen vorne und geschwungenen  Vierkantbeinen hinten, leicht geschwungene, fadenintarsierte Rückenlehne mit schnitzverzierter Quersprosse, neuer mattglänzender  Streifenstoffbezug, H. 88 cm     100 € 1505 Armlehnstuhl:  1920er Jahre, Mahagoni, massiv und furniert, breiter, nach vorne leicht ausschwingender Polstersitz auf gerader Zarge und konischen  Vierkantbeinen, kurze, nach hinten ausschwingende Rückenlehne mit gepolstertem Zwischenbrett, elegant geschwungene Armlehnen, H. 80 cm,  neuer gepolstert und bezogen 40 € 1506 rollbarer Instrumententisch aus Klinik oder Praxis:  Rohrgestell aus verchromtem Metall mit zwei übereinander angeordneten  Sicherheitsglasplatten, schwenkbare Gummiräder, 64 x 83 x 49 cm, ausklappbare Schalen fehlen  40 € 1507 Gründerzeit Wandgarderobe:  Holz, massiv und furniert, seitlich geschweiftes Wandbrett mit vier rechteckigen Spiegelglaseinlagen und vier  reliefierten Doppelhaken aus Messing, von drei geschweiften, schnitzverzierten Stützen getragene Hutablage, H. 30 cm, B. 205 cm, Wandbrett am  linken Rand mit Furnierschäden  10 € 1508 3 Worpsweder Stühle:  um 1900, Esche, massiv, trapezförmiger Sitz aus Binsengeflecht auf mehrfach verstrebten Drechselbeinen, gerade  Rückenlehne mit drei geschwungenen Querverstrebungen, H. 95 cm 90 € 1509 Etagere:  Holz, massiv, drei quadratische Ablagebretter zwischen vierbeinigem Drechselgestell, 41 x 65 x 41 cm  g. G.  1510 Gründerzeit Nähtisch:  Weichholz, massiv, Rechteckkorpus mit vorne geschrägter Lade auf zwei verstrebten Drechselbeinen, geschweifte Brettfüße  auf Vierkantstreben und Kugelfüßen, Messingzug, Lade mit gegliedertem Einsatz, 58 x 77 x 38 cm, nachträglich hellgrau lackiert 20 € 1511 Wandspiegel im Stuckrahmen:  Holz, goldbronziert, runde Spiegelplatte (Ø 47 cm) im quadratischen Passepartout mit stuckierten Eckverzierungen,  profilierter, floral verzierter Rahmen, 79 x 79 cm  40 € 1512 2 Blumenhocker:  Holz, braun gebeizt, jeweils mit quadratischer Tischplatte (27 x 27 cm) auf zurückgesetzter Zarge und Vierkantbeinen mit  Zwischenbrett, H. 34 cm / 48 cm  10 € 1513 ***elek tr ische Schiebelampe für die Wand:  Messing, zwischen zwei reliefierten Wandhalterungen angebrachter Rundstab mit höhenverstellbarem,  s-förmig gebogenen Schwenkarm, daran Lampenfassung an abgesetztem Schaft mit Holzzwischenstück, ausschwingender seidebespannter Schirm  mit Litzenbesatz, H. 70 cm T. 45 cm, Funktion nicht geprüft    g. G. 1514 2 Armlehn-Stapelstühle aus Alu:  gesprosste Sitzfläche und gesprosste Rückenlehne im hufeisenförmigen Rohrgestell mit vier verstrebten Beinen,  H. 72 cm   20 € 1515 sechsflammige Deckenkrone mit Prismenbehang:  Messing, von mehrfach gegliedertem Baluster abgehende, s-förmig geschwungene Arme mit  Kerzenbirnen über Tropftellern, geschliffene Abhängungen aus Tropfen, Kugeln und Rosetten, Kettenabhängung mit Baldachin, Ø 63 cm, Funktion  nicht geprüft   40 € 1516 signierte Art Déco Deckenlampe:  Muller Frères Lunéville, Ätzmarke 1930er Jahre, teilmattiertes, aprikotfarbenes Pressglas, geometrisch reliefiert,  konvexe Lampenschale an drei vernickelten Deckenstreben, dreiarmig umringt von kleineren, nach oben offenen Lampenschalen, polygonale,  reliefverzierte Kabelabdeckung,  Bajonettfassungen, H. 45 cm, Ø 71 cm, Funktion nicht geprüft   180 € 1517 Art Déco Deckenlampe:  vernickelter Sechskant-Deckenstab mit getreppten, zierdurchbrochenen Stützzwickeln und drei Armen, jeweils mit nach  oben offener Lampenschale aus mattiertem, weißmarmorierten Glas, runde, reliefverzierte Kabelabdeckung, Bajonettfassungen, H. 54 cm, Ø 65 cm,  Funktion nicht geprüft   100 € 1518 achtflammige Sputnik Deckenlampe:  Klassiker der 1950er Jahre, leicht gebogene Rundstäbe aus Messing mit farbig lackierten Tütenabschlüssen  an kegelförmigem Zentrum, Ø 70 cm, Funktion nicht geprüft   50 € 1519 2 Thonet Stühle:  um 1900, 1x mit Brandstempel 'Thonet Wien', Bugholz, braun gebeizt, runde Sitzfläche mit erneuertem Wiener Geflechteinsatz auf  leicht ausgestellten, ringverstrebten Rundbeinen, u-förmig gebogene Rückenlehne in Hinterbeine übergehend, H. 89 cm  40 € 1520 Schulbank für Zwei:  um 1910, Weichholz/Eiche, massiv, über zurückgesetzten Bücherfächern schräge Schiebepulte mit darrunterliegenden  Stiftablagen und Aussparungen für Tintenfässer, Pult und Sitzbank auf geschwungenen Brettbeinen mit Fußgitter, seitlich angebrachte  Weißemailleplakette mit Nummern, 114 x 87 x 77 cm 100 € 1521 Schreibtischlampe:  Messing, schwenkbarer röhrenförmiger Reflektor mit Druckschalter an gebogenem, über Flügelschraube beweglichen Rohrarm,  ovale Standplatte, H. max. 34 cm, Rand der Standplatte gedellt  10 € 1522 Schreibtischlampe:  Messing, röhrenförmiger Reflektor an gebogenem Bandarm auf getreppter langrechteckiger Standplatte mit Druckschalter, Arm  und Reflektor über Kugelgelenke beweglich, H. max. 29 cm, Altersspuren   10 € 1523 Jugendstil Petroleumlampe:  Glastank mit Brenner und Glaszylinder in tiefgemuldeter Messingschale und Gestell aus drei zierreliefierten, mit  Festons und Kränzen verzierten Streben, banddurchbrochene, gewölbte Bodenplatte, Milchglasschirm mit farbigen Blumenbuketts und wellenförmig  gekniffenem Öffnungsrand, H. 45 cm  40 € 1524 Gründerzeit Beistelltisch:  Eiche, massiv, rechteckige Tischplatte auf zurückgesetzter, geschweiften Zarge und Drechselgestell mit spiralig  gedrehten, verstrebten Beinen und Zwischenablage, 71 x 78 x 48 cm, eine Strebe fehlt, Platten mit Schwundrissen g. G.  1525 heller Teakholz Ausziehtisch:  unterseitig bezeichnet VV Möbler, DK-Spöttrup, runde Tischplatte mit optisch abgesetztem Rand auf Mittelstütze aus  gegenständigen, strahlig auslaufenden Brettern, Ø 99 cm, H. 68 cm, durch zwei Einlegeplatten zum Oval erweiterbar, Plattenlänge à 46 cm  g. G. 1526 orientalische Seidenbrücke:  20. Jh., kurzer mattglänzender Flor, rhomboides Innenfeld, Zentralmedaillon, zwei Ampeln und drei Randbordüren mit  durchgehendem Muster aus stilisierten Blumen- und Pflanzenmotiven in Indigo, Lachsfarben, Grün und Braun, Kelimabschlüsse mit Fransen, 120 x  180 cm 80 € 1527 orientalische Seidenbrücke:  20. Jh., kurzer mattglänzender Flor, Hauptfeld, quadratisches Zentralmedaillon mit achtstrahligem Stern, zwei Ampeln  und drei Randbordüren mit stilisierten Blumen- und Blattranken in verschiedenen Rottönen, Braun und Grün auf elfenbeinfarbenem und rotbraunem  Fond, Fransenketten, 123 x 185 cm 120 € 1528 orientalische Seidenbrücke:  20. Jh., kurzer mattglänzender Flor, rhomboides Innenfeld, Zentralmedaillon, zwei Ampeln und drei Randbordüren mit  durchgehendem Muster aus stilisierten  Blumen- und Pflanzenmotiven in Pastellgrün und Fliederfarben auf elfenbeinfarbenem und rottönigem Fond,  Fransenketten, 118 x 168 cm 80 € 1529 zentralasiatische Nomadenbrücke:  19. Jh., Turkistan?, Wolle auf Wolle, in dominierenden Rottönen, dazu Braun, Schwarz und wenig Weiß,  Hauptfeld aus vier vertikal ausgerichteten, geometrisch gemusterten Streifen, breiter Rand aus zehn Rahmenbordüren mit geometrisch gemusterten  Einzelornamenten, horizontal in fünf unterschiedliche Farbabschnitte gegliedert, Schmalseiten mit Wollfransen, eine Seite zusätzlich mit Kelimrand,  160 x 285 cm, Alters- und Nutzungsspuren, reinigungsbedürftig    480 €
1505: Armlehnstuhl
1529: zentralasiatische Nomadenbrücke
Möbel/Teppiche/Lampen