Home Weihnachts-Auktion Inhalt/Ablauf Varia/Münzen Graphik Gemälde/Zeichnungen Textilien/Accessoires Spielzeug Uhren Schmuck Porzellan/Keramik Silber-/Metallobjekte Glas Bücher/Dokumente/Fotos Möbel/Lampen Weihnachten Vorgebot Auktionsbedingungen Impressum
Porzellan und Keramik
907: Rauchverzehrer
1054: bemalte Potpourrivase
1050: bemalte Jugendstil Amphorenvase
1049: Plastik des Schneiders vom Reichsgrafen Heinrich von Brühl
1053: Rörstrand Jugendstil Keramikvase
1051: Villeroy & Boch Jugendstil Vase
1062: Fayenceteller mit gemalter Chinoiserie
1060: Meissen Durchbruchteller
1078: Jugendstil Schankkrug
994: Jugendstil Serviertablett mit Holzeinfassung
1074/1075: KPM Starvogel/Rosenthal Starenküken
952: Jugendstil Zierschale
Porzellan und Keramik Limit 900 Fayence Deckelvase nach barockem Vorbild:  nicht ermittelbare Pinselmarke, Balusterkorpus mit kurzem Hals und hochgewölbter Deckel auf lichtgrauem Fond mit Vögeln und  Blumen polychrom bemalt, H. 40 cm    60 € 901 Art Déco Uhrgehäuse aus Keramik:  elfenbeinfarben glasiert, spitzbogenförmiges Gehäuse, frontseitig schabloniert gemaltes und gespritztes Blumendekor, getreppter  Rechtecksockel mit schwarzen Blockstreifen, H. 21,5 cm, B. 28,5 cm, Uhrwerkaussparung Ø 8,5 cm  10 € 902 floral bemalte Keramikvase:  Elmshorner Steingutfabrik, Marke um 1920, konischer Korpus mit gerundeter Schulter und weiter Öffnung, auf elfenbeinfarbenem Fond mit roten  und ockerfarbenen Blüten und dichtem Blattwerk bemalt, H. 10 cm 5 € 903 signierte Goebel Mandarin-Ente auf Holzpodest:  datiert (19)84, Entwerfersignatur Günther R. Ganget, limitierte Ausgabe Nr. 108/1000, Biskuitporzellan, naturalistisch  brauntönig und schwarz staffierter Vogel, L. 20 cm, auf separater ovalen Holzplatte 20 € 904 zwei Fo-Löwenplastiken:  Pendants, Keramik, strohgelb glasiert, jeweils auf hohem reliefierten Podest sitzende mythologische Tiere, das männliche, den Blick nach links  gerichtet, die linke Pfote auf eine Kugel gelegt / das weibliche, den Blick nach rechts gerichtet, die rechte Pfote auf ihr Junges gelegt, H. 31,5 cm 20 € 905 japanische Satsuma Vase mit reicher Gold- und Emaillebemalung:  rote Pinselmarke, Balusterkorpus mit konturierter Darstellung zweier Männer und einer Frau zwischen  Farb- und Goldfeldern mit plastischer Ornamentierung,  H. 25 cm  10 € 906 Rauchverzehrer in Form eines Löwenkindes:  sitzendes Jungtier, brauntönig glasiert mit hellen Tupfen, grüne Glasaugen, mit Lampenfassung und Elektrifizierung, H. 17 cm  10 € 907 Rauchverzehrer in Form eines Hundes:  undeutliche Stempelmarke, aufrechtstehender, grau-weiß gefleckter Hund, einen Hut in der einen und Gehstock in der anderen Hand,  hellbraune Glasaugen, mit Lampenfassung und Elektrifizierung, H. 20 cm  10 € 908 Deckelvase:  Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co., Marke ab 1970, vierkantiger Balusterkorpus mit abgeflachten Kanten, vierseitig mit Aststück und drei Finkenvögeln und  Insekten dekoriert, Schulter, Hals und hochgewölbter Deckel mit blautönigem Schuppenmuster, Goldränder, H. 43 cm  30 € 909 Deckelvase mit zwei Berlin Veduten:  20. Jh., nicht ermittelbare Malermarke, auf kobaltblau glasiertem Kelchkorpus zwei ovale Medaillons mit farbig gemalter Darstellung vom  Königlichen Schloss und vom Altem Palais Unter den Linden, jeweils im goldenen Zierrahmen, reliefierte, goldstaffierte Kelchbasis auf montiertem Schaft mit Zwischennodus, tief  angesetzte Henkel mit Ringhandhaben, H. 47 cm  40 € 910 Jugendstil Vase mit Blumendekor:  Reinhold Schlegelmilch Suhl, Marke von 1918 bis 1932, ovoider Korpus mit Margeritenzweigen auf von oliv nach elfenbeinfarben  verlaufendem Fond, beriebener Goldrand, H. 18 cm   5 € 911 Balustervase mit Blumenbemalung 'Dekor Dresden':  Kaester Oherhohndorf, Marke bis 1972, mit mehrteiligen Buketts und einzelnen Blütenzweigen farbig bemalt, beriebener  Goldrand, H. 22 cm 10 € 912 bemalte Jugendstil Vase:   Porsgrunds Porselänsfabrik N-Porsgrunn, Marke von 1911 bis 1937, ovoider Korpus in Kopenhagener Manier auf von weiß nach hellblau  verlaufendem Fond pastellfarben mit Glockenblumen bemalt, H. 19,5 cm  10 € 913 Kratervase mit Blumenbemalung:  von Schierholz'sche Porzellanmanufaktur, Marke ab 1910, schauseitig mit mehrteiligem Bukett, rückseitig mit einzelnem Blütenzweig in  Meissener Manier farbig bemalt, Sockel und Innenrand matt- und glanzvergoldet, H. 10 cm  10 € 914 Meissen Sockelvase (Badeofenvase) mit Blumenmalerei:  Blauschwertermarke 20. Jh., mit Schleifstrichen, schlanker Zylinderkorpus mit geschweift ausschwingendem  Rand, Wandung mit einem großen und zwei kleinen Blumenzweigen farbig bemalt, vier goldstaffierte Volutenfüßchen auf Rundsockel, Goldränder, H. 14,5 cm  30 € 915 Kaiser Amphorenvase 'rote Rose' in klassizistischer Form:  Marke ab 1970, urnenförmiger Korpus, beidseitig roter, mit weißen Emaillelichtern verzierter Rosenzweig,  vergoldete Schwanenhalshandhaben, kurzer montierter Schaft auf quadratischer Plinthe, Goldränder, H. 29 cm  10 € 916 3 Art Déco Vasen:  2x Marke der Hutschenreuther Kunstabteilung von 1916 bis 1938, 1x mit Bodensignatur Karl Tutter (1883-1969) / Könitzer Porzellanfabrik, Marke ab 1910 bis  1927, unterschiedliche Korpusformen, jeweils mit stilisiertem farbigen Floraldekor und farblich betonten Ständen und Hälsen, H. 14 cm, Mündung mit Haarriss, leicht berieben / H. 10  cm / H. 8,5 cm  10 € 917 8 Roesler Jugendstil Vorratsdosen 'Zyklop':  Prägemarke von 1894 bis 1913, Formnummer 4621, Keramik, weiß glasiert, Vierkantkorpusse mit Bienenwabenrelief, glatter  zylindrischer Hals, Steckdeckel mit Korkdichtung, blaue Aufschrift: Gries / Grütze (9,5 x 20 x 9,5 cm) / goldene Aufschrift: Cacao (7 x 18 x 7 cm) / blaue Aufschrift: Zimt / Nelken /  Muskat / Gewürz / Pfeffer (5 x 10,5 x 5 cm), ein Deckel fehlt, einige Aufschriften berieben, Gebrauchsspuren  35 € 918 2 Wandmetzen:  Keramik, elfenbeinfarben glasiert, halbrunder Korpus mit schwarzer Aufschrift 'Salz' / 'Mehl' zwischen Goldrankendekor, oben ausschwingende Wandplatte mit  reliefierten und goldstaffierten Fabelwesen und Hängeloch, Holzklappdeckel, H. 22.5 cm, Vergoldung berieben, kleinere Glasurabplatzer, ein Klappdeckel lose   5 € 919 Vorratsdose mit Strohblumenmuster:  Utzschneider & Co., Sarreguemins, schwarzer Farbstempel um 1885, tönnchenförmiger Korpus mit schwarzer Aufschrift 'Sucre',  unterglasurblaue Bemalung auf gebrochenem Stabrelief, gewölbter Deckel mit Knauf, H. 18 cm    20 € 920 2 Teedosen:  1920/30er Jahre, Keramik, elfenbeinfarben glasiert, Vierkantkorpusse mit weichen Kanten, 1x mit blauem Windmühlenmotiv, beide mit schwarzer Aufschrift und  rundem Steckdeckel aus Holz, H. 14,5 cm  5 € 921 Scherzkrug in Form des Kopfes von Heinrich VIII 'Bluff King Hal':  Lancaster & Sons GB-Hanley; Marke von 1920 bis 1930, Keramik, naturalistisch modelliertes, farbig  glasiertes Gesicht mit Bart und Hutansatz, seitlicher Henkel, H. 14 cm  10 € 922 Goebel Spardose in Form eines Oldtimers:  W-Germany-Marke, gelbglasiertes Automobil, schwarz abgesetzt, goldfarbene Details, Schloss im Boden, L. 16 cm, Schlüssel fehlt   10 € 923 reliefiertes Paar Deckelbierkrüge für Damen:  beiges Steinzeug, braun und blau bemalt, jeweils mit Liebespaar beim Stelldichein / bei der Umarmung, zwischen reicher  gründerzeitlicher Ornamentik, handgeeicht 1/4 L, reliefierter Zinnhaubendeckel, ein Krug mit produktionsbedingtem Glasurhaarriss  5 € 924 Karaffenkrug mit Sprenkelglasur:  Keramik mit dunkelblauen Sprenkeln auf elfenbeinfarbenem Fond, gebauchter Korpus, Perlbandrelief an gerundeter Schulter, schmaler  Zylinderhals mit ausgestellter Mündung und eingedrückter Dreiecksschneppe, Rundhenkel, pilzförmiger Stopfen, H. 25 cm  20 € 925 Vase in Bunzlauer Art:  ovoider, elfenbeinfarben glasierter Korpus, dunkelblau geschwämmelt mit reservierten Dreiecken, auf eingeschwungenem Hals braun-grüne  Blattstrukturen, H. 25,5 cm, Abplatzer am Mündungsrand   5 € 926 6 dekorähnliche Boccalini:  1950/60er Jahre, farbig glasierte Keramikkrüge (1x Porzellan), jeweils gebauchter Korpus auf eingezogenem Fuß, ausgestellte Mündung mit  eingedrückter Schneppe, H. 19 cm (1x) / 10 cm (5x), kleine Glasurabplatzer   10 € 927 reliefierter Westerwälder Schankkrug:  ungemarkt, salzglasiertes graues Steinzeug mit gründerzeitlicher, blaubemalter Reliefornamentik, gedrückter, kreisrunder Korpus,  zylindrischer Hals mit Ring tragendem Schneppenmaskaron, gewölbter Rundfuß, H. 33 cm, winziger Glasurabplatzer am Mündungsrand  10 € 928 47-teiliges Rosenthal Kaffeeservice 'Sanssouci':  Marke von 1957 bis 1961, Dekor 'Poliergoldband', 12 Kuchenteller (Ø 19 cm), 12 Tassen, 12 UTs, 6 Eierbecher, 2  Kaffeekannen (H. 22 cm / 26 cm), 2 Gießer, Zuckerdose, Teile mit reliefiertem Rosenspalier und Rocaillen, polierter Goldrand      140 € 929 12 Rosenthal Suppentassen mit UTs 'Sanssouci':  Marke von 1957 bis 1961, Dekor 'Poliergoldband', Teile mit reliefiertem Rosenspalier und Rocaillen, polierter Goldrand     60 € 930 Fuchs auf 'Tabak'dose:  Keramik, reliefierte, dunkelblau glasierte Rechteckschale mit Aufschrift, schleichender Fuchs als Deckelknauf, 15 x 14 x 10 cm, Schnauze mit Abplatzer,  Deckelinnenrand bestoßen   10 € 931 Steckschale:  Entwurf Kurt Feuerriegel (1880-1961), Werkstätte Sächsischer Kunsttöpferei Frohburg, Keramik, außen kupfergrün, innen brau sprenkelglasiert, runde  Doppelwandschale mit zentraler Öffnung, Ø 12 cm, H. 5 cm, kleine Glasurabplatzer  10 € 932 Leinbrocks Porzellan Gewürzmühle mit Veilchendekor:  mustergeschützt, sich nach oben verjüngender Vierkantkorpus mit Veilchenzweigen dekoriert, Kuppel aus  vernickeltem Blech, geschmiedete Handkurbel mit Holzknauf, Stahlmalwerk, H. 13,5 cm, zwei Abplatzer am Stand  5 € 933 ovale Schramberger Heringsdose:  Marke von 1918 bis 1937, Keramik, rillenreliefierte, elfenbeinfarben glasierte Unterschale, türkisgrüner Deckel mit plastischem Hering, 28 x 14  x 14 cm, kleine Glasurabplatzer, Randabplatzer und Haarriss an der Unterschale 10 € 934 kleine Balustervase mit Schäferszenen:  nicht ermittelbare (italienische ?) Bodenmarke und unleserlich signiert, Balusterkorpus mit zwei lithographierten Darstellungen eines  Liebespaares, gemalte Details, auf blaugrünem Fond in Leinenoptik, H. 11 cm 10 € 935 Terrakotta Bärenplastik:  geprägte Inschrift 'Handarbeit', naturalistisch modellierter sitzender Bär, den Kopf neugierig nach vorne gestreckt, schwarz glasiert und eisblau bemalt,  H. 23 cm 10 € 936 Villeroy & Boch Reliefteller:  Prägemarke Septfontaines 20. Jh., flacher, ockerfarben glasierter Teller mit Korbrelief, reliefiertem Blatt einer Fächerpalme und plastischen,  pastellfarben glasierten Blütenzweigen, Ø 29 cm  5 € 937 3 figurale Pfefferstreuer:  2x Goebel Hummelmarke W-Germany, Münchener Kindl, H. 7 cm / lachender Mönch, H. 6 cm / Büste eines Schwarzwaldmädels, H. 8 cm   15 € 938 2 figurale Salzstreuer:  sitzendes Mohrenkind mit Turban und Pluderhosen und spitzen Pantöffelchen, H. 8 cm / sitzender Knabe mit Mütze im langen, gepunkteten Hemd, H. 6 cm   10 € 939 Goebel Koch und Köchin (sich Küsschen zuwerfend!) als Salz- und Pfefferstreuer:  Hummelmarke W-Germany, H. 7 cm   10 € 940 Heubach Zierdose:  Lichte Marke Ende 19. Jh., gedrückter Kugelkorpus, lichtgrau glasiert, Stülpdeckel mit plastischem schnäbelnden Vogelpaar, Ø 9 cm, winziger Abplatzer an  einem Schnäbelchen  10 € 941 Figurenflasche bayerische Kellnerin:  1920er Jahre, stämmige Frau mit vier Maßkrügen in der Hand, Ausgussloch über dem Busen, Kopf als Stopfen, Schürze mit goldener  Aufschrift: 'Eine massgebende Persönlichkeit', H. 17,5 cm  15 € 942 Likörfläschchen in Ölkannenform 'Magenstärkendes Petroleum':  elfenbeinfarben glasiert, Aufschrift, Henkel, Deckel und Tülle vergoldet, H. 13 cm, durchgehender  Haarriss, Vergoldung berieben  g. G.  943 bemaltes Schumann Fußschälchen:  Adolph Schumann Berlin-Moabit, Adlermarke von 1851 bis 1869, ausschwingende, kannelierte Kuppa mit Mittelsteg, braun glasiert,  umlaufend reservierte Blumenranke, zwölffach gepasster Goldrand, kurzer ansteigender Schaft mit Goldstaffage, Ø 8,5 cm, H. 7 cm, Goldrand berieben  15 € 944 Figurenflasche Student:  1920er Jahre, froschgesichtiger Corpsstudent im Anzug mit Käppi und schwarz-weiß-roter Schärpe in den Händen Weinglas und Zigarre, Lippen mit  Ausguss, Käppi als Stopfen, in Gold geschriebener Sinnspruch, H. 18 cm   20 € 945 Figurenflasche Kegler:  um 1910, beleibter Mann mit goldener Taschenuhr, Fliege und Schirmmütze, eine Kugel in der rechten Hand, Mund mit Ausgussloch, Mütze als Stopfen, H.  19 cm  15 € 946 Figurenflasche Kegler:  um 1910, beleibter Mann mit Kugel in der rechten und Pfeife in der linken Hand, Mund mit Ausgussloch, Glatzkopf als Stopfen, H. 20 cm  15 € 947 Fürstenberg Teelichthalter für die Weihnachtszeit:  20. Jh., achtzackiger Stern mit Liniendekor in Koralle und Gold, zentrale Teelichtmulde, Ø 15 cm 5 € 948 2 Hutschenreuther Teller mit Weihnachtsmotiven:  Hohenberg-Marke von 1939 bis 1945, Form 'Margarete', gemuldete Teller, über Konturdruck farbig bemalt und mit  Weißemaillelichtern verziert, im Spiegel jeweils Weihnachtsmann vor geschmücktem Tannenbaum, auf der Fahne Tannengirlande mit Kerzen, Lebkuchen, Äpfeln und Nüssen, blaue  Ränder, Ø 24 cm, ein Haarriss am Rand   20 € 949 Hutschenreuther Weihnachtsglocke 2004:  limitierte Jahresedition, gold und kobaltblau verzierte Glocke mit plastischer Engelfigur bekrönt, H. 15 cm  5 € 950 Stövchen für die Weihnachtszeit:  Neue Porzellanfabrik Tettau Gerold & Co, Marke von 1904 bis 1935, sechsfach gekanteter, außen weiß, innen orangerot glasierter Korpus,  durchbrochen gearbeitete Wandung mit Weihnachtsbaum und Kerze auf Tannenzweig im Wechsel, streifenreliefierte Abdeckung, Goldränder, Ø 15 cm  10 € 951 Art Déco Bonboniere:  Gebrüder Schoenau, Swain & Co., Hüttensteinach, Marke von 1930 und Malermarke Krüger Geiersthal, zylindrischer Korpus mit gerundeter Schulter auf  geschnürtem Fuß, Wandung und leicht gewölbter Deckel mit geometrischem reliefplastischen Golddekor im Wechsel mit korallenroten Bändern, gebogene Stabhandhaben, H. 14 cm,  Vergoldung teils berieben  5 € 952 Zierschale in Form eines Brunnens mit Gänsen:  um 1910, langrechteckiges Bassin mit wasserspeiendem Löwenkopf an reliefierter Stele und fünf am Rand drängelnden  Gänsen, Gänse und Wasser sparsam pastellfarben staffiert, 25 x 13 x 13 cm, zwei kleine, unauffällige Abplatzer   25 € 953 Goebel Spatz:  Schriftmarke von 1960 bis 1991, Modellnr. CV72, sitzender Spatz, naturalistisch staffiert, H. 7,5 cm  10 € 954 Hahnenplastik:   Marke der Staatl. Porzellanfabrik M. W. Lomonossow Petersburg, weißer Hahn mit prächtigem pastellgrünen Schwanzgefieder, Kamm und Kehllappen rot bemalt,  auf weißer Kugel, H. 10 cm, Schwanzgefieder minimal bestoßen  10 € 955 Entenpaar:  ungemarkt, Weißporzellan, sparsam goldstaffiert, auf Rundsockel stehender Erpel mit Haube, sie zu seinen Füßen hockend, H. 11 cm, berieben  5 € 956 2 Rosenthal Enten:  Classic Marke spätes 20. Jh., Biskuitporzellan, jeweils auf ovalem Sockel sitzender Vogel, H. 8 cm    10 € 957 2 Goebel Junghasen:  Marke ab 1979, Modellnr. 34-815, sitzende, hellbraun glasierte Häschen mit schwach gelocktem Fell, Pfoten und Löffelränder grau staffiert, H.10 cm   10 € 958 Nymphenburg Kavalier:  geprägte Rautenschildmarke 20. Jh., Weißporzellan, im Kontrapost auf quadratischer Bodenplatte stehender Mann in höfischer Kleidung des Rokoko, H.  10 cm, Gegenstand (Blume?) in seiner Hand abgebrochen  g. G.  959 Jungspatz:  Neue Porzellanfabrik Tettau Gerold & Co, Marke ab 1948, Weißporzellan, sparsam goldstaffiert, auf mehrkantigem Sockel sitzender Vogel, H. 8,5 cm   5 € 960 Lichte Specht:  VEB-Marke bis 1972, Weißporzellan, sparsam goldstaffiert, in reduzierter Form gestalteter Vogel auf unregelmäßig geformter Rechteckplatte, Goldrand, H. 14 cm,  Haarrisse am Stand  10 € 961 Greifvogel:  Porzellanfabrik Fritz Krug Lauf, Marke ab 1902, Weißporzellan, sparsam goldstaffiert, auf Natursockel sitzender Vogel, H. 13,5 cm 10 € 962 Hutschenreuther Eulenplastik:  Marke der Abteilung für Kunst von 1916 bis 1938, mit Zusatz 'Entwurf Professor Fritz Klee, Direktor der Fachschule Selb', auf glockenförmigem  Sockel sitzender, sparsam goldstaffierter Vogel mit schwarzen Augen, H. 15,5 cm  25 € 963 Hutschenreuther Bärenplastik:  Marke der Abteilung für Kunst von 1916 bis 1938, Entwurf Karl Tutter, auf schmalem konischem Sockel balancierender Jungbär, H. 7,5 cm,  vergoldeter Bodenrand mit zwei kleinen Abplatzern   15 € 964 Aktplastik:  monogrammiert V. G., weißer Scherben, lüstrierend olivgrün glasiert, kniende, auf den Fersen sitzende junge Frau mit Pagenfrisur, die Arme hinter dem Rücken  verschränkt, auf Rechtecksockel, H. 22 cm   20 € 965 Balalaika spielender Harlekin:  gemarkt Aquincum, Replik einer Art Déco Plastik von Heinrich Drasche Budapest, schlanker, breitbeinig stehender Mann im gelben und schwarzen  Clownstrikot mit rotem Spitzhut, eine verfremdete überlängte Balalaika in den Händen, H. 21 cm  30 € 966 Libelle:  Rudolf Kämmner Rudolstadt, Marke von 1945 bis 1953, kobaltblau glasiert und goldstaffiert, mit ausgebreiteten Flügeln auf ovalem Sockel sitzendes Insekt, L. 8 cm  5 € 967 LLadro Katze:  letztes Drittel 20. Jh., blaue Stempelmarke mit Zusatz 'hand made in Spain', auf den Hinterbeinen sitzende, sich vorwitzig vorbeugende Katze, weiß und hellgrau  glasiert, H. 12 cm  15 € 968 Rotkehlchen:  aus der Serie 'The Chancery Collection by Alfretto Maruri Italy', Biskuitporzellan, bunt staffiertes Rotkehlchen auf blühendem Ast, H. 13 cm  5 € 969 KPM Vitrinentasse:  Blauzepter- und Pfennigmarke von 1849 bis 1870, dickwandige Tasse mit gemaltem Goldrankendekor und breitem mittelblauen Spritzrand, gedrehter  goldstaffierter Asthenkel, leicht beriebene Goldränder 10 € 970 2 KPM Krister Hochzeitstassen:  Marke bis 1885, mehrfach gekantete Tassen, jeweils mit goldgemaltem Namenszug 'Johanne Bühn' / 'Christian Bühn' und Jahreszahl '1855',  zwischen floraler Goldsstaffage und blauen Voluten, geschnürter Fuß, beriebene Goldränder, ohne UTs 10 € 971 Anbietteller 'Zur Goldenen Hochzeit':  Porzellanfabrik Königszelt, Marke von 1922 bis 1928, flacher Teller mit goldener Aufschrift und goldener Floralverzierung,  banddurchbrochene Handhaben in der Fahne, reliefierter Goldrand, Ø 25 cm  5 € 972 KPM Vase 'Barflasche':  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrich, Weißporzellan, gedrückter Vierkantkorpus, konische Schulter in Zylinderhals übergehend, H. 26 cm  35 € 973 KPM Würfelvase:  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrich, Weißporzellan, Würfelkorpus, kuppelförmige Schulter mit kurzem Zylinderhals, H. 12 cm  20 € 974 Hutschenreuther Weißporzellanvase:  Marke ab 1970, Quaderkorpus mit gerundeten Kanten, H. 11,5 cm  g. G.  975 Goebel Figurengruppe:  Hummelmarke der 1950er Jahre, zwei auf ovalem Sockel ein Menuett tanzende Mädchen im langen Kleid mit Schutenhut, H. 13 cm 5 € 976 Hummelfigur 'Für's Mütterchen':  Goebel Marke W-Germany, Modell 257, Entwurf von 1962, auf Rundsockel stehendes Mädchen im Kleidchen mit getupfter Schürze, einen  Blumenstrauß in den Händen, H. 12,5 cm  10 € 977 Meissen Zierdose mit Blumenbemalung:  Blauschwertermarke 20. Jh., Form 'Neuer Ausschnitt', gedrückte Form, Deckel mit zweiteiligem Bukett, Unterschale mit Blattzweigen  farbig bemalt, Goldränder, Ø 9 cm  25 € 978 ovale Rauenstein Platte mit Strohblumenmuster:  Friedrich Christian Greiner & Söhne, Marke von 1860 bis 1890, mit ausgetuschter, unterglasurblauer Bemalung auf  gebrochenem Stabrelief, 28 x 40 cm  25 € 979 2 moderne Väschen:  beide Weißporzellan, gemarkt Thomas, ovale Form, beidseitig mit negativ reliefiertem Bogenmuster, H. 8,5 cm / gemarkt Arzberg, gebuckelte Apfelform,  kurzer enger Hals, H. 7,5 cm  5 € 980 Meissen Strukturvase:  Blauschwertermarke 20. Jh., Entwurf Ludwig Zepner von 1965, Weißporzellan, zylindrischer Korpus mit unregelmäßig gekanteter Reliefstruktur, glatter  Röhrenhals, H. 25 cm  10 € 981 2 Siebe mit gemaltem Zwiebelmuster:  rundes Sieb (Ø 15 cm) an gedrechseltem Holzgriff / trichterförmiges Einsatzsieb mit Henkel (L. 15 cm)  20 € 982 ovale Villeroy & Boch Platte mit Zwiebelmuster:  Hermesmarke Dresden von 1878 bis 1917, 19 x 27 cm, leichte Gebrauchsspuren g. G. 983 Meissen Sockelvase (Badeofenvase) 'Zwiebelmuster':  Blauschwertermarke 20. Jh., schlanker Zylinderkorpus mit geschweift ausschwingendem, volutenreliefierten Rand,  vier Volutenfüßchen auf Rundsockel, H. 14,5 cm  25 € 984 Rechaudbodenplatte mit gemaltem Zwiebelmuster:  profilierte runde Bodenplatte mit Stecklöchern auf vier vernickelten Kugelfüßchen, mittig Spiritusbrenner mit  Haubendeckel und Dochtregulierungsschraube, Ø 22 cm, Gestell fehlt 5 € 985 20-teiliges Rosenthal Teeservice 'Polygon':   Marke der studio-linie ab 1961, Dekor 'Patras', Entwurf Tapio Wirkkala, Teekanne, Gießer, Zuckerdose, 5 Tassen, 6 UTs, 6  Kuchenteller, Teile mehrfach gekantet mit farbigem, schwarz konturiertem Blütendekor, Kanne mit mehreren Haarrissen    25 € 986 KPM Kuchenteller mit Blumenbemalung:  Blauzeptermarke 20. Jh., rote Malermarke und Zusatz 'Made in US-Zone', Form 'Neuozier' Spiegel und Fahnenrand mit mehrteiligen  Buketts farbig bemalt, Ø 19,5 cm  20 € 987 3 Meissen Vorspeiseteller mit Blumen und Insekten:  Blauschwertermarke von 1814 bis 1860, Form 'Neu Brandenstein', mit mehrteiligem Bukett, einzelnen Blütenzeigen und  Insekten farbig bemalt, Goldränder, Ø 20  cm  75 € 988 3 Meissen Suppenteller mit Blumen und Insekten:  Knaufschwertermarke von 1870 bis 1923, Form 'Neu Brandenstein', mit mehrteiligem Bukett, einzelnen Blütenzeigen und  Insekten farbig bemalt, Goldränder, Ø 24 cm  75 € 989 Meissen Teedose 'Weinlaub' (ohne Deckel):  Blauschwertermarke von 1824 bis 1870, Zylinderform, kantige Schulter mit kurzem engen Hals, H. 9,5 cm, Stülpdeckel fehlt g. G.  990 9 schlesische Obstteller:  Hermann Ohme Waldenburg, Marke von 1900 bis 1920, mit unterschiedlichen farbigen Früchtearrangements im Spiegel, goldstaffierter, sechsfach  gepasster Rand, Ø 20 cm   15 € 991 5 Teller und dekorgleiche Fußschale:  Franz Anton Mehlem Bonn, Marke um 1920, Teile mit über Konturdruck farbig ausgemalten Blütenzweigen, rippenreliefierte Fahne,  Goldpuderrand, Ø 21,5 cm (Teller) / Ø 24,5 cm (Schale) 10 € 992 45-teiliges Rosenthal Speiseservice 'Sanssouci':  Marke von 1957 bis 1961, Dekor 'Poliergoldband', 12 Speiseteller (Ø 25 cm), 12 Gedeckteller (Ø 15 cm), 12  Salat(Kompott)schälchen (Ø 14 cm), 2 Quadratschüsseln (24 x 24 cm / 28 x 28 cm), ovale Beilagenschale (26 x 16 cm), ovale Schale auf Fuß (35 x 23), 3 ovale Platten (28 x 18 cm  / 33 x 22 cm / 38 x 24 cm), ovale Tellersauciere, Deckelschüssel (Ø 20 cm), Teile mit reliefiertem Rosenspalier und Rocaillen, polierter Goldrand     145 € 993 Serviertablett mit Holzeinfassung:  um 1910, rechteckige weißglasierte Keramikplatte mit über Kupferdruck farbig ausgemalten Blumenranken und einem Schmetterling,  gedrechselte Bambus-imitierende Holzeinfassung, vernickelte Handhaben mit Holzgriffen, 48 x 34 cm, Gebrauchsspuren    10 € 994 Jugendstil Serviertablett mit Holzeinfassung:  ungemarkt, wohl Wächtersbach, D.R.G.M., Dekormarke Dec. R 67, Keramik, an den Längsseiten leicht ausschwingende,  weißglasierte Rechteckplatte mit ovalem spritzschabloniertem Ornament in Grau, Ocker und Blau, Holzrahmen mit Messinghandhaben, 47 x 29,5 cm  60 € 995 Kannenuntersetzer mit Schattenrissmotiv:  Keramische Werke Offstein, Marke von 1910 bis 1933, elfenbeinfarben glasierte Rundplatte mit Darstellung eines unter einem  Baum sitzenden Mannes mit Bier und Pfeife, Ornamentbordüre, Ø 16 cm, Gebrauchs- und Altersspuren  g. G.  996 runde Tortenplatte mit Spritzdekor auf Fuß:  1920/30er Jahre, Keramik, braunes Pflaumenzweige auf weißem Grund, in Nickelfassung mit trompetenförmigem Fuß, Ø 30 cm, H.  14,5 cm  5 € 997 15-teiliges Moccaservice 'Stambul':  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrichen, Entwurf Wolf Karnagel von 1967, Weißporzellan, Kanne mit Stabhandhabe und Kugeldeckel  (H. 23 cm), Zuckerdose, Sahnegießer, 6 schlanke Tässchen mit Ringhandhabe, 6 UTs  80 € 998 4 Meissen UTs:  Blauschwertermarken frühes 19. Jh., alle mit Schleifstrichen, Weißporzellan g. G.  999 5 KPM Speiseteller 'Kurland':  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrichen, Dekor 00, spülmaschinenfestes Weißporzellan, Ø 25,5 cm   50 € 1000 15 KPM Kuchenteller 'Kurland':  Blauzeptermarke 20. Jh., überwiegend mit Schleifstrichen, Dekor 00, spülmaschinenfestes Weißporzellan, Ø 19,5.5 cm   150 € 1001 ovale KPM Platte 'Reliefzierrat mit Spalier':  Blauzeptermarke 20. Jh., Dekor 00, spülmaschinenfestes Weißporzellan, 23,5 x 30 cm   10 € 1002 4 KPM Weißporzellanteile:  Blauzeptermarke 20. Jh., 2x mit Schleifstrich, Knabberschälchen 'Blatt', L. 8 cm / Schälchen in gebauchter Form auf eingezogenem Stand, Ø 8,5 cm, H.  6 cm / Kerzenleuchter, Quaderform mit konkav eingeschwungenen Oberkanten und zentralem Kerzenloch, 6 x 4 x 6 cm / Kuchenteller 'Neuglatt',  Ø 21 cm 20 € 1003 Zierteller mit aufgelegter Rose:  flacher, in Form einer weit geöffneten Blüte reliefierter Teller, leuchtend rot glasiert, am Rand aufgelegter plastischer Rosenzweig, Ø 21 cm 5 € 1004 Nippesväschen in Brunnenform:  weißglasiert mit grüner Laufglasur, quadratisches Bassin, umgeben von oben offenen, teils verzweigten Baumstämmen, H. 12 cm  10 € 1005 Dose in Form eines Obstkörbchens:  Keramik, farbig glasiert, runde Unterschale mit Flechtkorbrelief, zwei Henkel, gewölbter Deckel mit plastischen heimischen Früchten belegt,  Ø 22 cm, Haarriss in der Unterschale  10 € 1006 Cortendorf Eisvogelplastik als Steckschaleneinsatz:  Stempelmarke der 1950er Jahre mit Zusatz 'foreign', naturalistisch staffierter Vogel auf sparsam grün staffierten  Natursockel mit Stecklochern, H. 17 cm   20 € 1007 7 Wandtellerchen mit dänischen Sehenswürdigkeiten:  4x Royal Copenhagen / 3x Aluminia, jeweils mit Kopenhagen-blauer Darstellung von Architekturdenkmälern, verso  bezeichnet, Ø 8 cm g. G. 1008 13 Kaffeeserviceteile Bürgel:  20. Jh., Birnenkanne, Gießer, Zuckerdose, 3 Tassen, 3 UTs, 4 Kuchenteller, Teile aus hellem Scherben, Oberseiten und Wandungen kobaltblau  glasiert mit weißem Punktedekor, eine Tasse mit Randabplatzer, Kanne mit Haarrissen  10 € 1009 2 Waechtersbacher Reliefteller:  Marke von 1896 bis 1919, Keramik, elfenbeinfarben glasiert, flache Teller mit Korbflechtrelief und Stabdurchbrüchen in der Fahne, Goldrand, Ø  18,5 cm  5 € 1010 22-teiliges St. Petersburger Kaffeeservice 'Winterabend':  Marke der Staatl. Porzellanfabrik M. W. Lomonossow mit Zusatz 'Made in USSR', Kaffeekanne, Zuckerdeckeldose,  Gießer, 6 Tassen, 6 UTs, 6 Gebäckteller (Ø 15,5 cm), runde Kuchenschale (Ø 21 cm), Teile durch vertikale Goldlinien segmentiert und mit unterglasurblauen, goldkonturierten  Blattranken auf geripptem Untergrund bemalt, Goldrand  90 € 1011 schlesischer Jugendstil Handleuchter:  Carl Tielsch Altwasser, Marke von 1909 bis 1934, weich gekantete, leicht gemuldete Rechteckschale, zum Rand in ansteigend und in  Zylindertülle mit ausladendem Tropfrand übergehend, gebogene Handhabe, L. 13 cm, kleiner Randabplatzer    10 € 1012 KPM Jugendstil Tellersauciere (ursprünglich mit Deckel):  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrich, Form 'Ceres' von 1913, Weißporzellan, gebauchter Korpus mit  Fruchtrelief an Schneppe und Henkel, asymmetrisch auf ovalem Teller angebracht, L. 21 cm, Deckel fehlt  10 € 1013 2 KPM Speiseteller:  Pfennig- mit Zeptermarke von 1849  bis 1870, Weißporzellan, Fahnenrand mit reliefplastischen Volutenornamenten, Ø 21,5 cm, produktionsbedingte  Glasurunebenheiten  10 € 1014 Madonnenplastik:  VEB-Marke Gräfenthal, Büste einer jungen Frau, den Blick andächtig nach unten gerichtet, die Hände zum Gebet gefaltet, in Kopenhagener Manier pastellblau  und grau glasiert, H. 15 cm 5 € 1015 dreiteiliges Sagaform Eicherbecher Set:  designed by Malin Gustavsson, Steingut, grau-schwarz geringelt, kelchförmiger Eierbecher, Unterteller, Löffel, Teile im leicht  beschädigten Originalkarton   5 € 1016 2 Rosenthal Zierteile:  Entwurf Björn Wiinblad für studio-linie, Form 'Romanze', zylindrische Vase mit ausgestellter Mündung (H. 12 cm) / Bonboniere mit Haubendeckel (H. 18 cm),  beide Teile mit Blumenarrangements goldbemalt, Dose zusätzlich schwach geometrisch reliefiert 10 € 1017 3 KPM Ansichtenteller 'Kurland':  Blauzeptermarke 20. Jh. und schwarzer Reichsapfel 'Print', flache Teller aus der Serie 'Ländliches Berlin um 1800', mit farbigen Ansichten Dorf  Britz / Gegend der Kalkberge Rüdersdorf / Dorf Stralau von der Spreeseite, Fahne mit reliefierten Tuchgehängen, Perl- und Eierstabband, Goldrand, Ø 26 cm 15 € 1018 4 KPM Ansichtenteller 'Kurland':  Blauzeptermarke 20. Jh. und schwarzer Reichsapfel 'Print', flache Teller, Spiegel mit farbigen Ansichten Berliner Schlösser, Schloss Bellevue /  Charlottenburger Schloss / Schloss Pfaueninsel / Jagdschloss Grunewald, Fahne mit reliefierten Tuchgehängen, Perl- und Eierstabband, Goldrand, Ø 26 cm 20 € 1019 Schuman Anbietteller:  Friedrich Adolf Schumann Moabit, Marke von 1835 bis 1844, flacher Teller, schwach godronierte, zu Handhaben ausgezogene Fahne mit grüngemalten  und goldstaffierten Efeuranken, leicht beriebener Goldrand, Ø 25 cm, Gebrauchsspuren    10 € 1020 2 Villeroy & Boch Suppenteller 'Timor' mit chinoiser Bemalung:  Wallerfangen/Saar-Marke von 1887 bis 1909, Spiegel mit zwei Figuren in Parklandschaft, Fahne mit floralen  Ornamenten über Konturdruck farbig bemalt, Ø 24,5 cm, berieben  5 € 1021 Teller mit hausgemaltem 'Mingdrachen':  tiefer, am Rand schuppenreliefierter Teller mit Mingdrachen, chinoisen Ornamenten und ornamentierter Bordüre aufglasur in  Korallenrot bemalt, Ø 31 cm    10 € 1022 spritzglasierte Art Déco Obstschale:  Thomsberger & Hermann Colditz, Marke von 1910 bis 1937, ausladende, im Spiegel fächerreliefierte Schale mit spritzglasiertem  lachsfarbenen Teilfond, auf der Fahne stilisiertes, schabloniertes Floralmuster in Gelb, Braun und Blau, Ø 29 cm, Randabplatzer 5 € 1023 Barttasse 'Dem Silberbräutigam':  August Rappsilber Königszelt, Marke von 1914 bis 1927, gepasster Bartsteg, Wandung mit breiter silbernen Ornamentbordüre und Aufschrift,  H. 7 cm  g. G. 1024 große Barttasse mit Widmung:  um 1900, barockisierend reliefierte Tasse,  zwischen rotem Rankenwerk und farbigen Blüten rote Aufschrift: 'Weil Deine Tasse war zu klein,  wird diese wohl die Richtige sein', innen mit geschwungenem Bartsteg, Goldrand, H. 10,5 cm, leicht berieben, produktionsbedingte Haarrisse innen     10 € 1025 Fürstenberg Platte:  20. Jh., Weißporzellan, ovaler Spiegel, Fahne zu durchbrochen gearbeiteten, reliefierten Handhaben ausgezogen, 27 x 39 cm  5 € 1026 Reliefplakette zum 200- jährigen KPM Firmenjubiläum:  Biskuitporzellan, Avers: Zepter-, Reichsapfelmarke, 1763-1963 und figürliche Reliefs zur Porzellanherstellung, Revers:  Auszug aus dem Kaufvertrag mit der Königlichen Majestät (Friedrich II) in Preussen, Potsdam 19. September 1763, Ø 9,5 cm  g. G.  1027 Souvenirvase 'Berlin':  Porzellanfabrik Oechsler & Andexer Kronach, Marke um 1950, Stangenkorpus mit bekröntem Stadtwappen, über Konturdruck gold, silbern und schwarz  bemalt, beriebene Goldränder, H. 18 cm, kleiner Randabplatzer  g. G.  1028 Andenkenvase 'Garnisonkirche Potsdam':  um 1900, thüringische Hersteller- und Malermarke, konischer, gelblüstrierend glasierter Korpus mit über Konturdruck farbig  ausgemalter Ansicht und schwarzer Bezeichnung, H. 13 cm  5 € 1029 schlesische Weißporzellanplatte:  KPM Krister, Marke von 1860 bis 1906, ovale, schwach reliefierte Platte mit zu Handhaben ausgezogener Fahne, 26 x 37 cm  5 € 1030 schlesische Weißporzellanplatte:  Carl Tielsch Altwasser, Marke vom 1875 bis 1935, ovale, schwach reliefierte Platte mit zu Handhaben ausgezogener Fahne, 33 x 49 cm  8 € 1031 KPM Kaffeekanne:  Blauzeptermarke 20. Jh., Weißporzellan, zylindrischer Korpus auf geschnürtem Stand mit gekanteter Schulter, H. 24 cm, Tüllenrand bestoßen  5 € 1032 9 Plaketten:  20. Jh., 6x Biskuitporzellan mit Meissener Prägeschwert / 3x Gips, ungemarkt, Martin Luther / Adolf Menzel / Kopf eines sterbenden Kriegers (von Andreas Schlüter) /  2x Dom zu Brandenburg / Carl Friedrich Schinkel (Bürger von Neuruppin) / Brustbild vermutlich Charlotte von Stein / Kopfprofil von Carl Friedrich Schinkel, mit Randabplatzer /  männlicher Akt nach antikem Vorbild / verschiedene Größen und Formen 5 € 1033 signierter Jahresteller '1975':  Entwerfersignatur Günther Granget (*1932), in Kopenhagener Manier auf von weiß nach hellblau verlaufendem Fond reliefiertes Hasenpaar in  angedeuteter Schneelandschaft, Ø 26 cm  5 € 1034 5 feuerfeste Muschelschalen und 4 Ragoutschälchen:  2. H. 20. Jh., alle gemarkt, überwiegend 'Walküre' (Erste Bayreuther Porzellanfabrik), Teile innen weiß, außen rotbraun  glasiert, 5x Pilgermuschelform mit kurzer Handhabe, L. 12,5 cm / 4x Schälchen, Ø 7 cm  10 € 1035 Royal Copenhagen Erinnerungsteller Mondlandung:  Kopenhagen-blaue Darstellung der Mondoberfläche mit Fußstapfen und amerikanischer Flagge, bezeichnet 'Victoria  Spatii 1969', Ø 18 cm   5 € 1036 runde Tortenplatte mit Spritzdekor:  1920/30er Jahre, Keramik, blaugraues Kirschzweigdekor auf weißem Grund, in Nickelfassung mit zwei Henkeln und drei Füßchen, Ø 30  cm 5 € 1037 4 Goebel Jahreszeitenteller:  West Germany Marke, Modell 5332 3 bis 6 / 27, runde Platten, jeweils mit farbiger Reliefdarstellung eines personifizierten Baumes im Wandel der  vier Jahreszeiten und Tieren in seiner Umgebung, Ø 29 cm 10 € 1038 3 bemalte Aluminia Zierteile:  Beck & Schou Fajencefabriken Aluminia Kopenhagen, Marke von 1903 bis 1933, Wandteller, im Spiegel zwei Wickelkinder, auf der Fahne blaues  Schuppenmuster, Ø 23,5 cm / Kännchen, gebauchter Korpus und eingestellter Zylinderhals lichtgrau glasiert, Wandung mit vertikal ausgerichteten stilisierten Blumen und Blättern in  Violett und Grün, H. 14 cm / Konfektdose, vierfach gepasster Korpus, elfenbeinfarben glasiert mit blauen Blüten und stilisierten grünen Blattranken, Deckel mit plastischer Eule als  Knauf, Ø 13 cm, H. 14 cm 30 € 1039 3 Keramikteile mit Jugendstil Dekor:  konische, elfenbeinfarbene Dose mit Blüten bemalt, zopfreliefierte Handhaben, Deckel mit farbigem Früchtearrangement als Kauf, H. 12  cm, Randbestoßungen / weiße Tortenplatte mit farbigem Früchtekranz, in Nickelfassung mit zwei Handhaben und drei Füßchen, Ø 32 cm / gebauchte, mattglasierte Tondose mit  Schmetterlingen und Blumen plastisch emaillebemalt, H. 12,5 cm 10 € 1040 blau-weißer Fayenceteller nach barockem Vorbild:  Gebrüder Tichelaar, NL-Makkum, Marke um 1910, gemuldeter Teller, im Spiegel mit stilisierten Blumen und Blattwedeln, auf  der Fahne mit Ornamentbordüre in abgestuften Blautönen bemalt, ockerfarbener Rand, Ø 34 cm, Glasur mit Alterscraqueluren  40 € 1041 Delfter Wandteller nach barockem Vorbild:  Pinselmarke 'Delft Bl., Modell 89', gemuldeter Teller mit breiter gerippter Fahne, in abgestuften Blautönen mit Blumen und Bandwerk,  in der Mitte mit Vogel bemalt, Ø 31cm   5 € 1042 30-teiliges englisches Speiseservice mit blau-weiß Dekor:  H. W. Grindley & Co. Ltd, GB-Tunstall, Marke von 1891 bis 1914, Dekor 'Melbourne', 8 Suppenteller (Ø 25 cm) / 8  Speiseteller (Ø 25 cm) / 5 Vorspeiseteller (Ø 20 cm) / Rundschüssel (Ø 28 cm) / 2 Schalen auf Fuß mit Handhaben (Ø 26 cm) / 4 ovale Platten (21 x 30 cm / 25 x 35 cm / 28 x 40 cm  / 32 x 45 cm) / ovale Tellersauciere / ovale Terrine auf Fuß (26 x 36 cm), Teile aus Feinsteinzeug, barockisierend reliefierter Fahnenrand mit unterglasurblauer Kartuschenbordüre  aus Netzgittern im Wechsel mit einzelnen Blumenzweigen, gebogter blauer Perlrand, dazu: 4 dekorähnliche ('Beaufort') Vorspeisenteller (Ø 20 cm) und ein Saucenschöpfer 90 € 1043 23 Rosenthal Kaffeeserviceteile 'Maria Stiefmütterchen':  Marke der Classic Rose Collection von 1974 bis 1982, Kaffeekanne (H. 22 cm), Gießer, Zuckerdose, 6 Tassen, 6  UTs, 7 Kuchenteller, runde Gebäckschale (Ø 28 cm)  40 € 1044 Gugelhupfform:  braunglasiertes Steinzeug, mit gerippter Wandung und Mitteldorn, Ø 22 cm  5 € 1045 Mohnreibeschüssel:  beiges Steinzeug, Innenwandung mit Riffelstruktur, außen lehmglasiert, Ø 29 cm, H. 13 cm, Gebrauchsspuren  5 € 1046 Vorratstopf:  glasierter beiger Scherben, leicht gebauchter, zweihenkliger Topf mit Binderand, 10 L, H. 30 cm 10 € 1047 großer lehmglasierter Vorratstopf mit Deckel für Eingelegtes:  Prägemarke Deutsche Ton- & Steinzeug Aktiengesellschaft (DTS), Werk Münsterberg, zylindrischer Topf,  kurzer ausgestellter Rand mit Wasserrinne, Haubenstülpdeckel mit Knauf, Griffmulden, 15 L, H. 50 cm, Gebrauchsspuren   20 € 1048 Meissen Petroleumlampe mit Zwiebelmuster:  Knaufschwertermarke von 1860 bis 1924, Balusterschaft auf montiertem Rundstand und reliefiertem Messinggusssockel,  Glastank mit Messingbrenner und Porzellanabdeckung, tulpenförmiger Mattglasschirm mit reliefierten Blütenstängeln, Schwänen und blankgeätzten Blumenbuketts, H. 63 cm,  Tankabdeckung fachgerecht (von Meissen!) restauriert, Schirmrand nachgeschliffen  460 € 1049 Plastik des Schneiders vom Reichsgrafen Heinrich von Brühl:  nicht ermittelbare Stempelmarke, Replik einer Meissen Plastik von Joachim Kändler spätes 19. Jh., auf  langhaarigem Ziegenbock reitender Mann in höfischer Kleidung des Rokoko mit Dreispitz, aufwändig bemalt und goldverziert, Bock und Mann mit Nasenkneifer, am Gehörn  eingehängte Schere, Kissen auf der Kruppe, H. 39 cm, L. 40 cm  80 € 1050 bemalte Jugendstil Amphorenvase:  Marke für Luxusartikel der Steingutfabrik Franz Anton Mehlem Bonn ab 1896, Balusterkorpus mit eingestelltem Zylinderhals, auf  elfenbeinfarbenem Fond mit goldkonturierten Buketts pastellfarbig bemalt, Volutenhenkel und Mündung mattvergoldet, H. 27 cm, Vergoldung berieben  70 € 1051 monochrome Villeroy & Boch Jugendstil Vase:  Hermesmarke Mettlach von 1874 bis 1917, tropfenförmiger Keramikkorpus, rotbraun glasiert (Ochsenblutglasur), Goldränder,  H. 29 cm, Goldrand an der Mündung berieben und mit kleinem Glasurabplatzer  40 € 1052 Rosenthal Unikatvase (zum Testen der Glasur):  Bahnhof-Selb-Marke von 1922, Balusterkorpus mit schabloniert gespritzten, horizontalen und schrägen Streifen in acht  verschiedenen Farben, jeder horizontale Streifen mit reserviertem Zahlencode, H. 22 cm   40 € 1053 Rörstrand Jugendstil Keramikvase:  Porzellan- und Fayencemanufaktur S-Lidköping, Marke um 1900, auf gebauchtem, weißglasierten Korpus zwei mit der Wandung  verschmelzende, reliefplastische Schmetterlinge, grünblau- und gelbtönig bemalt, H. 9 cm   35 € 1054 bemalte Potpourrivase:  Mitte 18. Jh., Baluster mit vierkantiger, schräggodronierter Basis auf ansteigendem Rundstand, tropfenförmige Duftlöcher, zwischen purpurfarbenen  Voluten und farbigen, teils weißemaillegerahmten Blumenbuketts Wappen zwischen steigenden Bären mit Devise 'Portis in Bello', Stand und Knospenknauf vergoldet, H. 18 cm  60 € 1055 Dose mit Dresdener Handmalerei:  Malermarke Carl Richard Klemm ab 1895, Dose in gedrückter Rundform, Scharnierdeckel mit höfischem Liebespaar in angedeuteter  Parklandschaft, Unterschale mit kleinen Blütenzweigen farbig bemalt, schwarze Ränder mit aufwändiger Goldspitzenbordüre, Ø 8,5 cm 15 € 1056 Meissen  Reliefteller:  Knaufschwertermarken von 1814 bis 1860, mit Schleifstrichen, Weißporzellan, leicht gemuldeter Teller mit reliefplastischem Pilgermuschel- und  Akanthusdekor, gewellter Rand, Ø 22,5 cm  15 € 1057 Fürstenberg Teedose:  W-Germany Marke, Vierkantkorpus mit bogenförmigem Abschluss, beidseitig mit Vögeln im Geäst farbig dekoriert, gewölbter Deckel mit plastischem  goldstaffierten Blütenknauf, Goldrand, H. 13,5 cm  20 € 1058 Royal Copenhagen Salz- und Pfefferstreuer mit Strohblumenmuster:  Marke von 1905 bis 1930, Dekor 'Musselmalet Halbspitze', kleine Fußamphoren mit unterglasurblauer  Bemalung auf gebrochenem Stabrelief, gewölbter Abschluss mit Streulöchern und Aufschrift 'S' / 'P', H. 8,5 cm, Salzgefäß mit Haarriss, Stopfen am Stand fehlen   35 € 1059 KPM Ansichtentasse:  Blauzepter- und Pfennigmarke von 1849 bis 1870, dickwandige Tasse mit detailreicher Darstellung einer Parklandschaft mit Fontäne, (Kur?)Gebäude im  Hintergrund, breiter Goldinnenrand, goldstaffierter Asthenkel  60 € 1060 2 Meissen Durchbruchteller:  Blauschwertermarke 20. Jh., im Spiegel jeweils mit mehrteiligem Bukett, einzelnen Blumenzweigen und Schmetterling farbigbemalt, ornamental  durchbrochene, goldkonturierte Fahne, Goldränder, Ø 24,5 cm, verso mit Aufhänger 90 € 1061 KPM Platte mit Hausmalerei:  Blauzeptermarke 20. Jh. und 'S' für Auslagerungswerk Selb nach 1945, auf ovalem Spiegel farbiggemalte Ansicht einer Stadt am Fluss mit Schiffen  und Holzbrücke vom gegenüberliegenden Flussufer aus gesehen, reiche Figurenstaffage, Kutschen und Fuhrwerke im Vordergrund, godronierte Fahne mit reliefierten und  goldkonturierten Floralornamenten, gemalten Segelschiffen und Blattranken, rosafarbener Abschluss mit Goldrand, 40 x 29,5 cm 170 € 1062 Fayenceteller mit gemalter Chinoiserie:  2. H. 18. Jh., leicht gemuldeter, lichtgrau glasierter Teller, im Spiegel mit Pagode in angedeuteter Seelandschaft in Mangan, Eisenrot,  Blau und Grün bemalt, durch Vertikallinien gegliederte Fahne mit Floralornamenten, gelber Randfaden, Ø 22,5 cm, Randabplatzer  20 € 1063 KPM Stövchen mit Pfännchen:  Blauzeptermarke 20. Jh., Weißporzellan, konischer Korpus mit quadratischer Grundfläche, strahlenreliefierter Standring, 13 x 8 x 13 cm,  zylindrischer Teelichthalter mit Handhabe   30 € 1064 achtteiliges Tête à Tête 'Rocaille':  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrichen, Dekor 00, spülmaschinenfestes Weißporzellan, 2 Kannen (H. 20 cm/ H. 11 cm), Zuckerdose, 2  Tassen, 2 UTs, ovales Tablett, ein Rosenknauf leicht bestoßen   120 € 1065 figürliches Schreibzeug:  Ende 19. Jh., wohl Thüringen, fein bemalte, goldstaffierte Rokokogruppe mit im Prunksessel sitzenden Mädchen und neben ihm kniender Mutter, die  Mutter dem Mädchen einen Goldstuckrahmen vorhaltend, Oberkörper der Personen abnehmbar, innen Sandstreuer und Tinteneinsatz, 15 x 13 x 10 cm, produktionsbedingte  Brandrisse im Innenraum   70 € 1066 Art Déco Keramikplastik Pfauen'bändiger':  weiß glasiert, junger Mann mit Hut und Stiefeln, einen Pfau im Würgegriff haltend, auf getrepptem Rundsockel, H. 27 cm  30 € 1067 bemaltes KPM Allegoriefigürchen Frühling:  Blauzeptermarke 20. Jh., rote Malermarke, nach einem Entwurf von 1750 (Friedrich Elias Meyer), vorwärtsstrebendes Mädchen  mit getupftem Schulter- und Lendentuch, auf den Schultern ein Schäfchen, am Arm einen Blumenkorb, auf goldstaffiertem Natursockel mit aufgelegter roten Blume, H. 11 cm  80 € 1068 KPM Allegoriefigürchen Frühling:  Blauzeptermarke 20. Jh., nach einem Entwurf von 1750 (Friedrich Elias Meyer), vorwärtsstrebendes Mädchen mit Schulter- und Lendentuch,  auf den Schultern ein Schäfchen, am Arm einen Blumenkorb, auf Natursockel mit aufgelegter Blume, H. 11 cm  40 € 1069 KPM Dompfaff:  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrich, Weißporzellan, auf Astsockel sitzender Vogel mit kurzem Schnabel, reliefiertes Gefieder, H. 6,5 cm  25 € 1070 bemalter KPM schimpfender Spatz:  Blauzeptermarke 20. Jh. und rote Malermarke, brauntönig staffierter, mit offenem Schnäbelchen sitzender Vogel, den Kopf zur Seite  geneigt, schwach reliefiertes Gefieder, H. 6,5 cm  60 € 1071 KPM schimpfender Spatz:  Blauzeptermarke 20. Jh., mit Schleifstrich, Weißporzellan, mit offenem Schnäbelchen sitzender Vogel, den Kopf zur Seite geneigt, schwach  reliefiertes Gefieder, H. 6,5 cm  20 € 1072 KPM Purzelbär:  Blauzeptermarke 20. Jh., Weißporzellan, H. 10,5 cm 25 € 1073 KPM Eisvogel:  Blauzeptermarke 20. Jh., Weißporzellan, auf stilisierten Schilfstängeln sitzender Vogel mit langem Schnabel, reliefiertes Gefieder, H. 13 cm  25 € 1074 bemalter KPM Starvogel:  Blauzeptermarke 20. Jh. und rote Malermarke, auf sparsam grün staffiertem Astsockel sitzender schwarz getüpfelter Vogel mit langem gelben  Schnabel, H. 17 cm   50 € 1075 Rosenthal Starenküken:  Marke der Kunstabteilung von 1938 mit Zusatz 'handgemalt', Entwerfersignatur Karl Himmelstoss (1878-1967), auf floralreliefierter Weißporzellankugel  sitzendes Starenkind mit geflecktem schwarzen Federkleid und hellem Schnäbelchen,   H. 8 cm    40 € 1076 Hutschenreuther Elefantenplastik:  Marke der Kunstabteilung von 1955 bis 1968, Weißporzellan, mit erhobenem Rüssel schreitender Elefantenbulle, Schulterhöhe 4 cm  10 € 1077 kleine Elefantenplastik:  Entwurf Kurt Feuerriegel (1880-1961) um 1925, Werkstätte Sächsischer Kunsttöpferei Frohburg, Keramik, graugrün glasiert, stehender Elefant mit  eingerolltem Rüssel, H. 3,5 cm, Lit.: Vollmer, Seemann Verlag, Leipzig 1999 20 € 1078 Jugendstil Schankkrug:  Entwurf Hellmuth Leonhard (1859-1932) für Reinhold Merkelbach, Prägemarke von 1904, Keramik, ovoider salzglasierter Korpus mit stilisiertem  Floralrelief, schilfgrün und blaugrau bemalt, kurze Schneppe, j-förmiger Henkel, handgeeicht 1 L, H. 23 cm  35 € Porzellan/Keramik